Skip to Navigation

Regionale Vielfalt für qualitätsbewusste Verbraucher

Dies bekommt man im Hofladen von Familie Heininger in der Stockheimer Straße 10 in Brackenheim. 1992 wurde der Obsthof Heininger von Robert und Elke Heininger gegründet. Dort wird das selbsterzeugte Obst und Gemüse ganzjährig von Familienmitgliedern verkauft.
Eigene Erzeugnisse sind: Rhabarber, Grünspargel, Him-, Stachel-, rote und schwarze Johannisbeeren, Süßkirschen, Zwetschgen, Mirabellen, Pfirsiche, Nektarinen, 14 unterschiedliche Apfelsorten, 7 Birnensorten, 5 Liter Apfelsaft Bag-in-Box und Destillate aus der eigenen Brennerei. „Damit unsere frische- und qualitätsbewussten Kunden in den Genuss der kompletten Obst- und Gemüsevielfalt und der sonstigen Hofladenprodukte kommen, arbeiten wir seit über zwei Jahrzehnten erfolgreich mit qualitätsorientierten Betrieben in der Region zusammen“, so Elke Heininger. Der Hofladen ist montags bis donnerstags von 16 bis 18 Uhr, freitags von 8 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 18 Uhr sowie samstags von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Außerhalb der Öffnungszeiten kann am Selbstbedienungsstand im Hof eingekauft werden. Weitere Infos gibt es unter www.obsthof-heininger.de.