Skip to Navigation

Von Grund auf gut bauen: Queisser GmbH – Generalplanung & BIM

„Damit Ihr Bauprojekt von Grund auf gut wird, begleiten wir Sie als Generalplaner von der ersten Beratung über die Planung, Entwicklung und das Management Ihres Projekts bis zur Übergabe des fertigen Gebäudes“, so Martin Queisser, Geschäftsführer der Queisser GmbH in Bönnigheim.
„Als Generalplaner liegt die Koordination des Gesamtprojekts bei uns. Dadurch entlasten wir den Bauherrn und sind der zentrale Ansprechpartner während des gesamten Bauvorhabens.“
Je nach Projekt stellt die Queisser GmbH ein individuell abgestimmtes Planungs­team aus Tragwerksplanern, Haustechnik-, Elektro- und Tiefbauingenieuren sowie Innen- und Landschaftsarchitekten zusammen. Für den Bauherrn bieten die Leistungen der Queisser GmbH zahlreiche Vorteile: Die Koordination wird erleichtert und der Aufwand verringert, Einzelterminkontrollen und Detailabstimmungen entfallen, die Kostenkontrolle bleibt in einer Hand, und das Haftungsrisiko sinkt.
Ziel ist es, ein Bauprojekt so zu planen und abzuwickeln, dass die vereinbarten Termine und Kosten eingehalten werden und die Qualität des Bauwerks eine optimale Nutzung gewährleistet, unter Berücksichtigung der ästhetischen, energetischen und ökologischen Anforderungen des Bauherrn.

Für die professionelle und detailgenaue Ausführung des Bauvorhabens arbeitet die Firma Queisser mit Building Information Modeling, kurz BIM.
BIM ist eine digitale Darstellung aller architektonischen, technischen, physischen und funktionellen Merkmale eines Bauwerks in einem 3D-Datenmodell. Damit werden sämtliche Prozesse im Lebenszyklus eines Bauwerks virtuell dargestellt, Entscheidungen realitätsnah simuliert und Abläufe optimiert. So können während des gesamten Projekts alle Planungsbeteiligten auf eine einheitliche Datengrundlage zugreifen. Durch einen automatischen Datenabgleich werden alle Informationen laufend aktualisiert. „So steigern wir die Effizienz, verbessern Abstimmungen und schonen Ressourcen und Umwelt. BIM ist eine hochmoderne Technologie, die Menschen miteinander verbindet. Dank BIM gewinnt die Gebäudeplanung an Transparenz und Qualität, und die Kosten- und Terminsicherheit wird gesteigert. Mit dieser partnerschaftlichen Methode gelingt eine fachübergreifende Interaktion bei der Planung, dem Bau und dem Betrieb von Gebäuden und anderen Bauprojekten.“